FANDOM


Logo Die Ungebundenen.jpg

Twilight Nova
Twilight Nova.jpg
Allgemeines
Hersteller:

Ghtroc Industries

Modell:

720

Bestimmung:

leichter Frachter

Technische Informationen
Länge:

35m

Breite:

30m

Höhe:

16m

Höchstgeschw. (Vakuum):

85MGlt

Höchstgeschw. (Atmosphäre):

750km/h

Hyperraumantrieb:

Klasse 2

Hyperraumantrieb (Backup):

Klasse 15

Bewaffnung:

1 Zwillings-Laserkanone

Kapazitäten
Besatzung:

1Pilot, 1 Kanonier

Konsumautonomie:

mehrere Monate

Einheiten
Kommandocrew:
Admina
Verwendung bei RS-Gruppe:

Graue Jedi

Fraktion:

Neutral

Die Twilight Nova ist ein Frachter, der von den grauen Jedi Andur Shayoto und Nicole Gunner benutzt wird.

OperationschronikBearbeiten

Twilight.jpg

Die Nova in besseren Tagen.

Die Twilight Nova ist ein Frachter Klasse 720, produziert von Ghtroc Industries. Mehr als fünf Jahre vor der Schlacht von Yavin (09 vE) lief dieses Modell mit der Seriennummer G720-OR-2006 von einem Fließband auf Karnst im Karstaxon-Gebiet. Die damalige Profit's Paradise wurde von der Unterweltorganisation Black Sun als Dorgenkurierschiff genutzt, das den gesamten Tarabba-Sektor abdeckte und auf Utapau und Tarabba Prime in gewissen Kreisen einen gern gesehenen Anblick darstellte, ebenso wie ihr Captain, ein Nagai namens Lac Ennth.

Nach dem Tode des damaligen Unterlords der Schwarzen Sonne, des Falleen-Prinzen Xixor, durch die Hand Darth Vaders, riss Ennth den Frachter und dessen Ladung Ryll an sich und verschwand im Rand. Doch die von der Black Sun kontrollierten Orbitalgeschütze Ylesias sorgten für die notwendigen Beschädigungen am Schiff, so dass während des Hyperraumfluges der Hyperantrieb versagte und der Frachter im interstellaren Raum trieb.

Jahrelang wurde der Frachter mitsamt seinen durch die starken G-Kräfte an den Wänden verteilten Kapitän durch den Tiefraum geschleudert, bis es in das Schwerefeld der Sonne Hijarna geriet. Die Schmugglerorganisation, der Talon Karrde vorstand, entdeckte den Frachter, rüstete ihn wieder auf und entdeckte (nur) einige der Gewürzlager im Schiff. Der Frachter wurde daraufhin dem Schmuggler Bat Rial verkauft, der das Schiff in punkto Verteidigung etwas aufrüsten konnte. Doch als Rial mit dem Schmuggel von billigem Bothanischen Brandy zur Nwacorl-Point-Station begann, zeigten sich die den Handel kontrollierenden huttischen Clans nicht sehr erfreut darüber und ließen den Yarkora verfolgen und eliminieren.

Die Histarema, wie das Schiff damals hieß, wurde an einen Schrottsammler verkauft, der es auf Ord Mantell in einer Sabbacc-Partie an einen Schiffshändler verlor. Dieser wiederum tauschte es gegen einen brandneuen A-Wing-Jäger ein, als ein junger Miraluka namens Tomas Pug in seinen Laden kam. Nach den Ereignissen auf Haruun Kal wurde das Schiff von Nicole Gunner, der in den Besitz-Urkunden erfassten Eigentümerin, Twilight Nova genannt. Zurzeit wird der Frachter von ihr gemeinsam mit einem Korun namens Andur Shayoto geflogen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki