FANDOM


Logo Galaktisches Imperium.jpg

Rex Amitey
Rex Amitey.jpg
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

männlich

Haarfarbe:

braun

Augenfarbe:

braun

Körpergröße:

1,82

Besondere Merkmale:

kybernetischer linker Unterschenkel und Fuß

Biografische Daten
Geburtsdatum:

94 nE

Geburtswelt:

Tennamon Prime

Posten/Tätigkeit:

Leiter des F&E-Abteilung der Amitey Corporation

Rang:

Sub Lieutenant a. D.

Auszeichnungen:

verschiedene

Fraktion(en):
Admina
Spieler:

ayahuaska (NSC)

in Arbeit

Rex Amitey ist zwar nicht das älteste Kind dieser Generation des Amiteyclans, allerdings wird hinter davorgehaltener Hand damit gerechnet, dass er irgendwann die Geschäfte der Amitey Corporation leiten wird.

LebenslaufBearbeiten

Rex Amitey hat eine reichlich verwöhnte Kindheit erlebt. An materiellen Dingen hat es ihm wirklich nicht gemangelt und selbst auf den Internaten, die er besucht hat, gehörte er zu den Reichen unter den wohlhabenden. Erst seine Zeit bei der imperialen Marine hat ihn wieder dem Boden der Tatsachen näher gebracht hat. Nicht zuletzt spielt da der Zwischenfall eine große Rolle, die ihm auch das Ende seines Dienstes bescherte.

109 nE wurde Rex Amitey bei einem Unfall an Bord seines Dienstschiffes von einer Explosion erfasst, die ihm den linken Unterschenkel abriss. Trotz der erstklassigen Prothese, die er dank des Familieneinflusses erhielt, ließ er sich als Invalide aus dem Dienst entlassen und kehrte damit dem Militär den Rücken zu. Er übernahm einen Posten in der Familienfirma, wo er durch geschicktes Taktieren innerhalb der kommenden Fünf Jahre zum Leiter der Forschungsabteilung aufstieg.

110 nE traf sich Rex Amitey vermehrt mit den späteren Kommandeurinnen der Black Widow Company. Die vier schienen eine Zeit lang eine Viererbezieung zu pflegen, die sich nach wenigen Monaten aber offenbar wieder auseinanderlebte. Dennoch soll Rex der Protogé der drei Hapanerinnen innerhalb der Amitey Corporation geblieben sein und seine schützende Hand über sie und ihre Aktionen bis heute halten.

CharakterBearbeiten

Rex Amitey ist ein reicher, arroganter Mann, der keine Gelegenheit auslässt anderen seinen Reichtum und seine Überlegenheit unter die Nase zu reiben. Wenn er etwas haben möchte, dann kauft er es sich einfach. Seien es Airspeeder, Yachten, Villen oder Frauen. Auf der anderen Seite kombiniert er allerdings seine (vielleicht nur selbst eingebildete) Genialität mit einem ausgefeilten Geschäftssinn, um seine Karriere voranzutreiben. Er legte in der Vergangenheit eine gewisse Skrupellosigkeit an den Tag, wie sie einem harten Geschäftsmann gebührt. So hat Rex sogar schon ein paar (Halb-)geschwister auf's Abstellgleis verfrachtet, um an seinen jetzigen Posten zu kommen.

BekanntschaftenBearbeiten

Luuna, Luana und Luena Sel

Mit den drei Hapanerinnen verbindet Rex eine bewegte Vergangenheit. Vor zehn Jahren etwa trat er vermehr bei gesellschaftlichen Anlässen mit den drei Schwestern im Schlepptau auf. Natürlich brodelte da die Gerüchteküche der oberen Zehntausend und der Klatschpresse nicht nur, sie kochte geradezu über. Den Vier wurde nachgesagt, eine mehr als nur profane freundschaft zu pflegen. Niemand der Vier äußerte sich zu den vielfältigen Anschuldigungen, oder dementierte sie wenigstens. Irgendetwas Wahres muss also an den Gerüchten gewesen sein. - Heute jedenfalls scheinen sich Rex Amitey und die drei Frauen auseinander gelebt zu haben. Öffentliche Auftritte mit wenigstens einer der drei Schwestern gibt es mittlerweile gar nicht mehr. - Firmenintern aber hält Rex seit jeher seine schützende Hand über die drei und die Black Widow Company.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki