FANDOM


Galactic-Alliance

Noran Torall
Noran
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

männlich

Haarfarbe:

dunkelbraun

Augenfarbe:

blau

Körpergröße:

1,87m

Besondere Merkmale:
  • Tierhaarallergie
Biografische Daten
Geburtsdatum:

108nY (104nE)

Geburtswelt:

Neu Alderaan

Posten/Tätigkeit:

Pilot

Rang:

Flight Officer

Auszeichnungen:
  • corel. Blutstreifen 2.Grades
Einheit:
  • 1267.Jägerstaffel „Titavian“ (bis 128nY)
  • Jasta 627 "Mantellian Savrips"
Teilstreitkraft:

Sternjägerkommando

Fraktion(en):

Galaktische Allianz

Admina
RS-Gruppe(n):

Mantellian Savrips

Spieler:

Gladius

Noran ist ein junger Sternjägerpilot der Galaktischen Allianz und Spross einer kleinen Händlerfamilie .

LebenslaufBearbeiten

Noran wurde 108 Jahre nach den Ereignissen bei der Schlacht um Yavin auf dem Torall Anwesen auf Neu Alderaan geboren. Schon als Kind zeigte er Begeisterung für das Leben als Frachterpilot und flog immer wieder, sofern es seine Freizeit erlaubte, mit den Frachtern der Torall Handels-Flotte mit, wobei er ein Faible für die Kleinfrachter und Jäger entwickelte und sich so schon in jungen Jahren als ausgezeichneter Pilot erwies. Nebenbei lernte er wie man ein Schiff in Schuss hielt und man mit wenigen Mitteln die nötigen Reparaturen durchführte. Als ihn seine Eltern schließlich auf eine angesehene Schule schickten, wo er die nötigen Grundlagen zum Führen der Firma lernen sollte, war er tot unglücklich. Obwohl der Junge die Aufnahmeprüfungen schaffte, zählte er mit seinen weiteren Leistungen immer zum schlechtesten Drittel, da er nur ungern lernte und mit seinen Gedanken immer im Cockpit war. Bald hatte er den Ruf eines Unruhestifters und nicht nur einmal drohte ihm der Verweis von der Schule, was ihm auch immer wieder Ärger mit seinen Eltern einbrachte. Seine Noten und sein Verhalten besserten sich erst zusehends, als ein Offizier der Galaktischen Allianz einen Vortrag über die Karrieremöglichkeiten bei den Streitkräften an seiner Schule hielt. Im Gespräch mit diesem Offizier, erfuhr Noran von der Pilotenausbildung bei der Allianz und dass gute Noten von Vorteil waren um in den Rängen aufzusteigen. Mit 18 wechselte er gegen den Willen seiner Eltern auf die Sektorakademie der Galaktischen Allianz um die dortige Pilotenausbildung zu genießen und sich für 5 Jahre freiwillig zum Pilotencorps zu melden. Während seiner Ausbildung tat er sich bald durch sein fliegerisches Können hervor und auch sein fachliches Grundlagenwissen über den Aufbau von Schiffssystemen, das er sich als Kind angeeignet hatte, gereichten ihm zum Vorteil, sodass er bald einer der Jahrgangsbesten war. Dennoch mutierte er nie zum Streber und genoss das Akademieleben wo immer sich die Gelegenheit bot. Das er nie mit dem Gesetz in Konflikt kam, grenzte an ein Wunder, jedoch weitete sich die Krise mit seinen Eltern aus. Mit der Versetzung zu einer Ausbildungseinheit und somit auf eines der Trägerschiffe, wurde auch sein Nachtlebenswandels etwas ruhiger. Kurz vor Abschluss der Akademie, kam es bei einem Manöver jedoch zu einem folgenschweren Unfall, wobei einer seiner Kameraden sein Leben verlor. Geschockt durch den Unfall verpatzte Noran einige Tests und schaffte gerade so den Abschluss, wodurch er jedoch eine schlechtere Einstufung erhielt und zu einer Staffel versetzt wurde, die hauptsächlich Raumsicherungsaufgaben im Kern erledigte.

Beim 1267sten konnte Noran sein Potential kaum entfalten und war in kein Gefecht verwickelt, da die Titavians lediglich eine Reservestaffel darstellten. Dennoch nutze er die Zeit um sooft wie möglich an Übungsflügen teilzunehmen, sein in der Akademi begonnenes Nahkampftraining voranzutreiben und machte sogar ein zweiwöchiges Überlebenstraining mit um die Zeit tot zuschlagen. Während der Krieg gegen das Imperium bereits tobte fühlte sich Noran zunehmend aufs Abstellgleleis geschoben. Innerhalb der 5 Monate Dienst bei den Titavians hatte er 6 Versetzungsgesuche eingereicht, bis er schließlich, wohl auch wegen der schlechten Lage an der Front, zu den Mantellian Savrips versetzt wurde.

DienstakteBearbeiten

  • 0508 126nY: Eintritt in das Pilotencorps der Galaktischen Allianz. Versetzung in die Ausbildungseinheit R-78/1
  • 01505 128nY: Abschluss der Akademie und Beförderung in den Rang eines FCdt^4. Versetzung in die 1267.Reservestaffel „Titavian“.
  • 1210 128nY: Versetzung zum Jasta 627 "Mantellian Savrips". Trägerschiff Bean'Sidhe, ShaShore-Klasse
  • 2304 129nY: Beförderung in den Rang eines Flight Officers
  • 0301 - 0302 130nY: 4 Wöchige Ausbildung beim GAC 

AbschüsseBearbeiten

  • 1 Z-95 Headhunter (Piratenkonfiguration)
  • 1 R-28 Sternjäger
  • 1 TIE-Predator

FähigkeitenBearbeiten

Barrowman2
Noran ist ein ausgezeichneter Pilot und kann so gut wie alles fliegen, das ein Triebwerk hat. Zudem versteht sich auf die Technik von Raumjägern und Schiffen im Allgemeinen, eine Fähigkeit, die er sich schon in jungen Jahren angeeignet hat. So ist er auch öfter im Hangar anzutreffen um bei der Wartung der Jäger dabei zu sein. Er hat eine Nahkampfausbildung genossen und trainiert regelmäßig, dennoch sind seine Nahkampffähigkeiten eher oberer Durchschnitt, ebenso ist er ein eher schlechter Blasterschütze. Im Laufe der Jahre und durch den häufigen Kontakt mit Spacern, hat er gelernt Bocce und Durese zu verstehen und teilweise auch zu sprechen.

CharakterBearbeiten

Noran ist ein lustiger Mensch, der immer wieder zu einem Scherz oder einem Kommentar hinreißen lässt. Dennoch ist er kein Mensch der sich zu Leichtsinnigkeiten verleiten lässt und erfüllt gewissenhaft seine Pflichten als Pilot.

WaffeBearbeiten

BlNoranBlaster
Norans Blaster ist ein unbekannteres Model aus dem Hause BlasTech und ein Nachfolge Modell des bekannteren DL-44. Die Waffe hat zwei Feuermodi, die durch zwei seperate Abzüge ausgewählt werden können. Im normalen Feuermodus können 75 Schuss aus der Waffe abgefeuert werden, jedoch halten die meisten neueren Blasterwesten und Körperpanzer die Geschosse mühelos auf. Der zweite Feuermodus hat ein vielfaches der Durchschlagskraft des ersten und kann sogar die Panzerung leichter Fahrzeuge durchschlagen. Jedoch ist der Energieverbrauch so enorm, dass lediglich 10 Schuss abgefeuert werden können. Die Energiezelle sitzt im Griff und eine Leuchtanzeige gibt Hinweis auf den Ladezustand der Zelle. Mit einem Gewicht von 0,95kg und mittlerem Rückstoß liegt sie gut in der Hand.

HintergrundBearbeiten

Noran ist nach dem Sprung der SWRA in die Legacy-Ära der Nachfolgehauptcharakter von Gladius Torall. Während andere Charaktere wie Gladius, Cortney und Darth Scythe ergänzend als Nebencharaktere bzw. NPCs geführt werden. Char-Theme für Noran ist "Theres no easy way out" von Robert Tepper. Kampf-Theme ist "Tank!" von der Band The Seatbelts.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki