FANDOM


Logo Galaktisches Imperium.jpg

Nikelle Tryce
NikelleTryce.jpg
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

weiblich

Haarfarbe:

braun

Augenfarbe:

blau

Körpergröße:

1,68 m

Biografische Daten
Geburtsdatum:

28 vE / 24 vSY

Geburtswelt:

Taris

Posten/Tätigkeit:

Wirtin des Red Rakghoul

Admina
RS-Gruppe(n):

RenNex

Spieler:

Allisea

Nikelle Tryce ist die Besitzerin und Geschäftsführerin des Ladenlokals Red Rakghoul auf der im gleichnamigen Sternensystem gelegenen Raumstation Renaari Nexus Station.

LebenslaufBearbeiten

An ihre früheste Kindheit und ihre Eltern hat Nikelle Tryce nur noch vage Erinnerungen. Im Jahr 28 vE (24 vSY) wurde sie auf dem Planeten Taris geboren, vermutlich in der Middle oder Upper City, und war zunächst Teil einer intakten, wohlhabenden Familie.

Mit bereits acht Jahren wurde diese Idylle 20 vE (16 vSY) jäh gebrochen, als Nikelle durch die Handlanger von Landon Kaerna entführt und verschleppt wurde. In dessen Club, dem Golden Shot, musste Nikelle von da an unter harten Bedingungen einer Sklavin gleich als Küchengehilfin und Kellnerin alle nur erdenklichen Arbeiten verrichten, die man dem jungen Mädchen halbwegs zutraute. Der Club bot jegliche Art von Dienstleistung oder Handel, die sich im hellen Tageslicht kaum abwickeln ließen. Schmuggler gingen ein und aus, Kopfgeldjäger trafen ihre Auftraggeber, jede nur erdenkliche Art von Drogen und Alkohol ließen sich erwerben und auch leichte Mädchen waren dem düsteren Milieu selten fern. Anfangs litt Nikelle sehr unter der drastischen Veränderung in ihrem Leben und wagte mehrere Fluchtversuche. Doch sie alle scheiterten und wurden hart bestraft, so dass sie sich schließlich in ihr Schicksal ergab und hauptsächlich zu überleben versuchte. Mit der Zeit und durch ihr freundschaftliches Verhältnis zum Koch des Etablissements, ein männlicher Zeltron namens Zehir Konn, erarbeitete sie sich eine halbwegs feste Position in der Küche und eignete sich einiges Können auf dem Gebiet der Zubereitung unterschiedlichster Nahrungsmittel an.

Als Nikelle, mittlerweile genannt Niki, um 14 vE (10vSY) etwa 14 Jahre alt war, begann man ihr Tätigkeitsfeld zu verändern, ohne dass sie eine wirkliche Wahl gehabt hätte. Von einer Twi'lek, die ihr Los bei Landon Kaerna als Tänzerin und Prostituierte fristete, musste sie das Tanzen und Strippen erlernen, um neben ihren sonstigen Aufgaben schon bald zu regelmäßigen Auftritten genötigt zu sein. Gelegentlich folgte sie in dieser Zeit auch einem zahlungswilligen Freier, wenn sie für diese Arbeit auch sonst nicht eingeteilt war. Im Kontakt mit den Kunden führte sie dabei den Namen Mirage.

Die nächste große Veränderung erfolgte im Jahre 4 vE (0 nSY). In einer Auseinandersetzung mit einem betrogenen Käufer erlitt der Besitzer des Golden Shot eine tödliche Wunde und starb innerhalb von wenigen Tagen, da keiner seiner Untergebenen sich um ärztliche Hilfe zu bemühen gedachte. Im entstandenen Machtvakuum setzte Nikelle sich durch und erlangte mit etwa 24 Jahren die Nachfolgerschaft einer ziemlich zweifelhaften Karriere. Mit der Unterstützung ihrer Leidensgenossen übernahm sie die Zügel von Landon Kaernas geschäftlichem Netzwerk und führte dessen Machenschaften in nahezu gleichem Ausmaß weiter fort. Sie selbst konnte sich dadurch endlich die Freiheit nehmen ihre Tätigkeiten selbst zu bestimmen und konzentrierte sich fortan mehr auf die Schmuggelei, den Drogenhandel und das lukrative Geschäft mit Krediten und Kautionen. Gelegentlich, sofern ihr der Sinn danach war, konnte man sie aber auch mal auf der Tanzfläche sichten und wenn ihr ein Freier sympathisch war und die Entlohnung entsprechend hoch, so war sie auch in dieser Zeit noch für ein bezahltes Schäferstündchen zu haben.

Je mehr Nikelle sich in ihren neuen Posten einarbeitete, desto aggressiver wurden ihre geschäftlichen Strategien und desto stärker reizte sie ihre Karten im Kontakt mit anderen Kriminellen aus. Auf diese Weise machte sie sich immer mehr Feinde in der Lower City von Taris, bis die Lage im Jahre 5 nE (9 nSY) schließlich eskalierte. Nikelle musste fliehen und nur der Zeltron Zehir Konn begleitete sie. Die beiden entkamen an Bord eines gestohlenen *********** und setzten sich ab in andere Gefilde des Outer Rim. Mit der Hilfe etlicher alter Kontakte - nicht alle waren zu erbitterten Feinden geworden - baute die mittlerweile 33jährige Frau sich eine neue Existenz als Schmugglerin auf. Während dieser Zeit lernte sie die Wookie-Dame Lawwua kennen, welche sich wenige Jahre später nach etlichen guten Geschäften dem Schmugglerduo unter Nikelles Führung anschloss.

Doch das Nomadenleben sagte weder Zehir noch Niki wirklich zu und sie beschlossen sich nach neuen Möglichkeiten umzusehen. Man erfuhr 13 nE (17 nSY) von der Eröffnung einer neuen Raumstation der Renaari Nexus Station und der Tatsache, dass die dortigen Ladenlokale noch nicht vollständig vermietet seien. Nach etlichen Diskussionen, insbesondere mit der wenig begeisterten Lawwua, entschloss man sich die Gelegenheit zu nutzen und eine neue Existenz an diesem Knotenpunkt aufzubauen. Mit Feuereifer stürzte sich die nun 41-jährige Nikelle in die Vorbereitungen und leitete alles nötige in die Wege, um den Red Rakghoul ins Leben zu rufen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki