FANDOM


Logo Galaktisches Imperium

Miasia Calin
Miasia6
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

weiblich

Haarfarbe:

Rot

Augenfarbe:

Grün

Körpergröße:

1,69 m

Besondere Merkmale:

keine

Biografische Daten
Geburtsdatum:

108 NSY

Geburtswelt:

Ord Mantell

Posten/Tätigkeit:

Soldatin, Banshee-Team

Rang:

Imp rang brust rot Private First Class

Auszeichnungen:
Einheit:

309te Sturmtruppen-Division

Teilstreitkraft:
Fraktion(en):

Galaktisches Imperium

Admina
RS-Gruppe(n):

Sturmtruppen

Spieler:

Darkeye

Miasia Calin war eine Sturmtruppler-Rekrutin der Imperialen Armee zur Zeit des Sith-Imperialen Krieges. Kurz nach Befriedung des Planeten Ord Mantell wurde sie unter das Kommando von General Fausts 309ten Division gestellt, um im dort aufzubauenden Armee- und Ausbildungszentrum Dienst zu tun.

Nach erfolgreicher Ausbildung und ersten Einsätzen unter anderem auf Yinchorr, wurde TK-3888 nach Ord Mantell zurückbeordert, um dort als Tutorin für einen neuen Jahrgang Rekruten zu fungieren. Nach bestandener Grundausbildung der Rekruten wurde sie zum Lance Corporal befördert und unter das Kommando von Sergeant Sek Vertec gestellt.

LebenslaufBearbeiten

Die Famile Calin
Miasia2
lebte bereits in der dritten Generation auf Ord Mantell als Miasia geboren wurde. Sie war das vierte Kind des Werftarbeiters Jack Calin und dessen Frau Floe. Miasia wuchs trotz der hart arbeitenden Eltern im niederen Mittelstand auf. Schon früh zeigte sich, dass Mia ein kleiner Wirbelwind war, der ständig in Schwierigkeiten geriet. Zum Bedauern ihrer Mutter kam ihre Tochter immer wieder mit blauen Flecken und zerrissenen Kleidern nach Hause. Ihren älteren Brüdern stand sie im Streiche aushecken nicht nach. Der Wunsch der Mutter nach einer kleinen Prinzessin erfüllte sich erst als ihre beiden jüngeren Schwestern geboren wurden.

Die Schulzeit brachte Miasia mehr recht als schlecht hinter sich. Nicht dass sie nichts verstand, nein sie war begabt und verstand schnell. Jedoch sträubte sie sich gegen die Autorität und verbaute sich so ihren Abschluss. Als Jugendliche schaffte sie es, regelmäßig Ärger am Hals zu haben. Zumeist von ihren großen Zwillingsbrüdern angestiftet, setzten sie beinahe eine Haus in Flammen. Erst als diese von ihrem Vater fast vor die Tür gesetzt wurden und ebenfalls eine Arbeit in der Werft fanden, in der ihr Vater tätig war, wurde Mia ruhiger.

Schon bald zog ihr ältester Bruder aus, um sich als Händler selbstständig zu machen. Das letzte Mal sah sie ihn 125 NSY als er im Raumhafen ein Schiff betrat mit seinen Hab und Gut. Diesen Anblick vergaß sie nie. Das Glitzern in seinen Augen als er seine Reise ins Unbekannte antrat. Sobald sie 18 Jahre alt war wollte sie ebenso diesen Weg einschlagen. Fremde Welten kennenlernen, Abenteuer erleben. Jedoch sollte sich dies als schwieriger gestalten als zu erwarten war.

Miasia4
Mit einigen Murren überredenden ihre Eltern sie, sich als Krankenschwester ausbilden zu lassen. Dies brach sie jedoch ab als ihre Mutter nach der Geburt ihrer letzten Kindes Lio schwer erkrankte. Von da an half sie ihrer Mutter und versank immer mehr in Trübsinn, da sie sich ihr Leben völlig anders vorgestellt hatte. Das Schicksal schlug abermals zu als die Unruhen begannen. Ihr Vater war das erste Opfer das von ihrer Familie gefordert wurde in dieser schweren Zeit. Es folgten viele Tote, Gewalt und Aufstand überall. Da die Finanziellen Mittel es nicht zuließen konnten sie den Planten nicht verlassen sowie viele ihrer Freunde. Als die Familie dachte es geht nicht mehr kamen Miasia´s Zwillingsbrüder Orin und Kair bei einem Anschlag ums Leben. Ihre Mutter Floe verlor darauf ihren Lebenswillen und verfiel in eine tiefe Depression. Von da an hatte Miasia alle Hände voll zu tun sie und ihre kleinen Geschwister zu versorgen. Da immer noch Unr
Miasia5
uhen an der Tagesordnung waren schlug sie sich mit Diebstählen durch, um für Essen auf den Tisch zu sorgen. Erst als die Lage sich beruhigte und das Imperium die Lage unter Kontrolle hatte, wurde es erträglicher. Nach und nach ging es ihrer Mutter besser und sie konnte wieder ihre Kinder versorgen, während Mia mit Nebenjobs das Geld heimbrachte. Viel konnte sie jedoch damit nicht verdienen und so entschloss sie sich als Soldat bei den Truppen zu bewerben, um ihre Familie besser unterstützen zu können.

CharakterBearbeiten

Rüstung mia

Die eigentlich Äußerlich still wirkende Miasia hat oft einen recht kurzen Geduldsfaden. Zwar weiß sie oft einen Diplomatischen Weg den sie nicht in erwägung und stattdessen eine Konfrontation vorzieht.

Mit Autoritäten hat sie immer wieder Probleme, dass sie sich diesen nur schwer fügen will. So kam es schon in ihrer Zeit als Kind und Jugendliche immer wieder zu Reibereien auf Grund von Auflehnung ihrerseits. Dies brachte ihr auch einige Einträge wegen Vandalismus ein.


Freunde und FamilieBearbeiten

Miasia1

FamilieBearbeiten

Siehe: Familie Calin


FreundeBearbeiten

Seit ihren Beitritt in den aktiven Dienst brach Miasia sämtlichen Kontakte außer zu ihrer Familie ab. Es ist nichts bekannt über früheren Umgang, denn viele ihrer Bekannten verließen den Planeten oder wurden Opfer der Unruhen, die sich über Monate hinweg zogen.

Hinter den KulissenBearbeiten

  • Die musikalischen Themen für den Charakter sind:
    • Character Theme: Faunts - M4 (Part II)
    • Battletheme: Mass Effect 2 - End Run

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki