FANDOM


Logo Galaktisches Imperium

Keyshara
Keyshara
Beschreibung
Spezies:

Cathar

Geschlecht:

Weiblich

Biografische Daten
Geburtswelt:

Cathar

Posten/Tätigkeit:

Soldat

Rang:

Private

Auszeichnungen:

Medal of Horror

Einheit:

309te Sturmtruppen-Division

Teilstreitkraft:
Fraktion(en):

Galaktisches Imperium

Admina
RS-Gruppe(n):

309te

Spieler:

Tanda

Keyshara war eine Sturmtrupplerin der Imperialen Armee zur Zeit des Sith-Imperialen Krieges. Sie diente er unter General Fausts 309ten Division. Kurz vor der Kampagne im Japrael-Sektor, wurde er Truppführer einer Einheit, die vom imperialen Armee- und Ausbildungszentrum auf Ord Mantell versetzt wurde.

LebenslaufBearbeiten

Die Cathar Keyshara wurde auf ihrer verwüsteten Heimatwelt Cathar geboren doch schon wenige Jahre nach ihrer Geburt verliessen ihre Eltern Cathar um eine neue Heimat zu finden sie nahmen ihre Ersparnisse und begaben sich nach Nar Shaddaa dort schlossen sie sich einer Gruppe von Cathar Flüchtlingen an die eher ein Naturbezogenes Leben leben wollten.Der Menschliche Captain des Action VI Frachters wollte die Flüchtlinge jedoch als Sklaven an Zygerrianische Sklavenhändler verkaufen dazu wollte man sich am Aussenrand des Sanyassa Systems treffen.Der Frachter jedoch kam durch eine Fehlberechnung des schlecht gewarteten Navigationscomputers vom Kurs ab und musste auf einer der Ebenen des Waldmondes Endor notlanden.Die halbe Besatzung starb bei dem Aufprall während die knapp sechzig Flüchtlinge relativ unbeschadet das Schiff verlassen konnten.

Die Cathar und die überlebenden Menschen versuchten zunächst den Funkpeilsender des Schiffes zu reparieren doch das war hoffnungslos also entschloss man sich eine kleine Siedlung zu gründen.Schon bald kam es zum Kontakt mit einem Stamm der Ewoks mit denen sich schnell eine Freundschaftliche Beziehung aufbauen liess.Der Gegenseitige Respekt wuchs noch als die Cathar und Menschen dem Stamm während einer Schlacht gegen einen der nahen Dulokstämme beistanden. Keyshara konnte sich viele Fähigkeiten aneignen die Schiffsärztin Dr.Elara Cloris gab einen teil ihres Medizinischen Wissens weiter während sie von ihrem Vater Ronek das Jagen und Kämpfen lernte.Sie war das älteste Kind der kleinen Siedlung oft streunte sie gemeinsam mit dem Menschenjungen Callin und dem Catharburschen Eret sowie den Ewoks Ricket und Neeksa umher.Sie erlebten zahllose kleine Abenteuer und schärften ihre Natürlichen Instinkte.Keyshara erhielt eine so umfassende Ausbildung wie es in einer so kleinen Siedlung nur möglich war.Als sie älter wurde erhielt sie ein Kampfbeil und ein Messer von ihrem Vater sowie den alten Jagdblaster ihrer Mutter dessen Kunststoffteile durch einen Handgeschnitzen Schaft aus einheimischen Hölzern ersetzt wurde.Ein sehr alter Cathar namens Torlek übernahm die Spirituelle Führung der kleinen Siedlung und brachte auch Keyshara die alten Traditionen der Cathar nahe.

HorriganHawkSpikeTomahawk

Keysharas Tomahawk und ihre Mokkasins

Der Waldmond Endor ist kein ungefährlicher Ort und Keyshara traf auf viele gefährliche Einheimische Kreaturen ihren größten Jagderfolg hatte sie als sie einen Wolfskeiler erlegte was allerdings einen der riesigen Gorax auf den Plan rief.Der Gorax tötete während des Kampfes Callin verlor aber ein Auge durch Keysharas Schießkünste.Der Riese floh wieder in die Berge wegen der schmerzhaften Augenwunde.Keyshara wurde wegen ihrer Unvernunft gescholten und durfte eine ganze weile die Siedlung nicht mehr verlassen dies machte sie ruhelos.Mit 18 Heirateten sie und Eret schliesslich und nur zwei Jahre später brachte Keyshara zwei gesunde Kinder zur Welt längst hatten die Siedler sich an die Umgebung angepasst und lebten relativ Glücklich denn die Feindlichen Duloks fürchteten die Raubtierhaften Cathar.Als Keyshara 24 Jahre alt war brach sie zum nahen Ewokdorf auf um Dinge zu tauschen und ihre Freunde zu besuchen Eret und ihre beiden gemeinsamen Kinder blieben zurück in der Siedlung. In der ersten Nacht ihres Besuches konnte Keyshara zwei Sternschnuppen ausmachen sie dachte sich nichts weiter dabei denn Sternschnuppen sah sie oft.Keyshara wanderte zwei Tage später zurück zu ihrer Siedlung die sie verwüstet und Zerstört vorfand die meisten Cathar waren kämpfend gestorben oder lagen im sterben die Angreifer hatten auch die Kinder nicht verschont.Nur die Menschen waren verschwunden.Nachdem Keyshara die Toten begraben hatte und die Spuren begutachtet hatte wusste sie das es keine Einheimische Bedrohung gewesen war sondern eine ihr unbekannte getrieben von dem Wunsch nach Rache folgte sie den Spuren der Angreifer mühelos.Bei den Angreifern handelte es sich um eine Plündererbande aus dem Nahen Sanyassa System die Plünderer waren mit zwei alten Frachtschiffen gelandet.Des Nachts tötete Keyshara die nachlässigen Wachen und schlich sich ins Lager dort fand sie nur noch einen Lebenden Menschen vor die anderen waren bereits getötet oder zu tode Gefoltert worden.Bei dem Menschen handelte es sich um Torbin den Siedlungstechniker.Keyshara tötete sämtliche Wachen und befreite Torbin den sie in der nähe Medizinisch versorgte.Anschliessend beobachtete sie die Sanyassischen Plünderer sehr genau und jede Nacht kam sie zurück und tötete mehr von ihnen bis diese sich nicht mehr aus den Raumschiffen trauten. Am morgen des dritten Tages griff Keyshara wieder an was ihr nicht bewusst war war das sie ihrerseits von einer Imperialen Einsatztruppe beobachtet wurde die die Plünderer ebenfalls jagten.

Rüstung keyshara

Keyshara wusste, sich in jedem Kampf zu bewegen.

Die Imperialen wollten der Cathar schon zur Hilfe eilen als sie überrascht feststellen mussten das die Plünderer gegen die in der Wildnis aufgewachsene Keyshara keinerlei Chancen hatten.Die Imperialen näherten sich der Cathar mit einigem Respekt.Die Imperialen wurden abermals überrascht als die Keyshara sie in fliessendem Basic ansprach und erklärte das sie einen Verletzten Freund nicht weit von hier hatte.Der Imperiale Lieutenant Danbris bot ihr an mitzukommen sie könne dem Imperator und dem Imperium dienen.Keyshara nahm das Angebot an zu den Sternen zu reisen denn auf Endor hielt sich nichts mehr sie bat allerdings um etwas Zeit da sie sich von ihren Freunden verabschieden wollte diese Zeit wurde ihr auch zugestanden.Nach einem letzten Besuch im Ewokdorf verliess sie den Waldmond.Der Weg der Imperialen führte sie zur nächsten Garnison und von dort zu einer Ausbildungsstätte für Sturmtruppen.Obwohl sie mit ihren Fähigkeiten als Scout brillieren konnte fühlte sie sich in der weißen Rüstung eher unwohl, da diese sie einengte. Während des Krieges gegen die Galaktische Allianz kämpfte sie auf vielen Planeten. Oft erhielt sie eine Auszeichnung für Einfallsreichtum oder Tapferkeit zeitgleich mit einer Rüge, da militärische Disziplin ihr nicht so ganz lag.

CharakterBearbeiten

Keyshara ist mittlerweile eher introvertiert und ruhig sie beobachtet gerne andere ohne aber Beziehungen zu ihnen aufzubauen was angesichts ihres Verlustes leicht nachzuvollziehen ist.Jeden morgen betet sie und führt die Rituale ihres Volkes aus und jeden Abend tut sie dasselbe.Verglichen mit anderen Cathar wirkt sie verwildert zumal sie und ihre Waffen mit Federn und Zähnen oder Klauen geschmückt sind.

FamilieBearbeiten

Nur der Schiffstechniker Torbin ist von ihrer Siedlung übriggeblieben und diesen sieht sie als eine Art Onkel an der sich auf Bastion niedergelassen hat und ein kleines Technikgeschäft betreibt ihm schreibt sie häufig und sendet ihm teile ihres Soldes.

FähigkeitenBearbeiten

Keyshara ist eine ausgezeichnete Kämpferin mit Beil und Messer ebenso kann sie sich aufgrund großer Körperlicher Stärke und Agilität sowie den Natürlichen Waffen ihres Volkes im unbewaffneten Nahkampf beweisen.Sie ist eine gute Scharfschützin und brauchbare Sanitäterin.Fährtenlesen,Jagen,Fallenstellen sind Fähigkeiten die sie zu einem sehr guten Scout machen.Mit Technischen Dingen hat sie eher wenig am Hut was über die Wartung ihrer Waffen und Rüstung hinausgeht.Die wenigen Computersysteme die sie in ihrer Siedlung hatte waren veraltet so das sie vom Codespleißen rein gar nichts versteht.Das steuern von Fahrzeugen ist für sie sehr schwierig da sie deutlich lieber Lebendige Kreaturen benutzt.Sie beherrscht mehrere Sprachen fliessend Cathar,Basic,Ewok und sogar die Sprache der Duloks auch wenn die letzten beiden eher selten abseits von Endor gesprochen werden.In der Sprache der Cathar und in Basic kann sie auch Lesen und Schreiben.

AusrüstungBearbeiten

1.jpg7e1661a5-6320-4d18-b46f-57195636f44aLarge

Keysharas Messer

Abseits von offizieller Ausrüstung besitzt sie nicht viel nur ein Kampfmesser ein Kampfbeil sowie einen älteren aber leistungsgesteigerten Jagdblaster mit Holzschaft.Jede der Waffen abgesehen vom Messer ist verziert und mit Federn geschmückt.Keyshara hat ansonsten keinerlei Besitztümer, die sie ihr eigen nennt.

Hinter den KulissenBearbeiten

  • Das Charakterthema ist das Lied „The Last Mohican“ von Vangelis
  • Die Stimme des Charakters leiht Nina Hecklau-Denker sie hat den Weiblichen Trooper in der Deutschen Synchronisation von Star Wars Tor und Tigress in Kung Fu Panda gesprochen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki