FANDOM


Logo Neue Republik.gif

Kerys
Kerys.jpg
Beschreibung
Spezies:

Sephi

Geschlecht:

weiblich

Haarfarbe:

schwarz

Augenfarbe:

grün

Körpergröße:

1,82 m

Biografische Daten
Geburtsdatum:

57 vE

Geburtswelt:

Thustra, Expansionsregion

Einheit:

Alpha Blue

Fraktion(en):

Neue Republik

Admina
RS-Gruppe(n):

Alpha Blue

Kerys "Frostbite" steht im Dienst von Alpha Blue der Neuen Republik .

LebenslaufBearbeiten

Kerys verlebte eine recht gewöhnliche Jugend auf Thustra und hatte gerade ein Studium in Exobiologie begonnen, als die Welt im Jahre 25 vE (21 BBY) von Truppen der Alten Republik überfallen wurde. Zwar gelang es dem Sephi-Militär nach harten Kämpfen um die Hauptstadt, die Invasoren zu dezimieren und letztendlich zum Rückzug zu zwingen, doch verlor während dieses kurzen Krieges nicht nur König Alaric sein Leben, sondern ebenso Kerys' Eltern und ihre ältere Schwester, als das Anwesen von einem fehlgeleiteten Artilleriegeschoss getroffen wurde. Kerys, welche sich zu diesem Zeitpunkt in der Universität befand, verbrachte die kommenden Jahre zusammen mit ihrem ebenfalls überlebenden jüngeren Bruder im Haus ihres Onkels - doch die Wut auf den Verlust eines großen Teils ihrer Familie trieb sie schon bald in die Arme einer Widerstandszelle, welche sich unter den Studenten gebildet hatte, als das frisch proklamierte Galaktische Imperium den Planeten mit seinen noch durch den letzten Krieg angeschlagenen Streitkräften besetzte.

Eher aus der Notwendigkeit heraus erlernte sie mangels des anfänglichen Vorhandenseins echter Waffen den Umgang mit einem Sportgewehr, und blieb später aufgrund einer gewissen Affinität auch bei dieser Waffenart, während der Rest ihrer Mitkämpfer auf erbeutete Sprengstoffe und Karabiner der Imperialen Armee wechselte. Dass ihr unwissender Onkel während der eskalierenden Welle an Attentaten von imperialen Soldaten abgeholt wurde und spurlos verschwand, löste schließlich sämtliche Hemmungen bei Kerys, deren Kaltblütigkeit mitunter selbst ihren Kampfgefährten einen gelegentlichen Schauer über den Rücken fahren ließ.

Als der Galaktische Bürgerkrieg schließlich auch Thustra in größerem Maße erreichte, erhob sich die Bevölkerung und drängte die durch ständige Truppenumverlegungen bereits geschwächte Garnison der Imperialen mit Unterstützung der Rebellenallianz zurück in den Weltraum. Zwar votierte Thustras Bevölkerung zur Entstehung der Neuen Republik knapp gegen einen Anschluss und für eine zeitweise Isolation, um sich neu zu besinnen, doch eine kleine Zahl der durch den jahrelangen Widerstand militarisierten Sephi meldete sich freiwillig, den Kampf gegen das Imperium fortzuführen, um diese Geißel der Galaxis gänzlich vom Angesicht derselben zu tilgen. Unter ihnen befand sich auch Kerys, welche außer dem nunmehr bei entfernten Verwandten aufwachsenden jüngeren Bruder nichts weiter zurückließ als schmerzliche Erinnerungen an ermordete Familienmitglieder, welche zumindest in den Momenten des Am-Abzug-Sitzens hinter der eiskalten Auslebung ihrer Rachegelüste verblassten.

Ob ihrer Befähigung zur Heckenschützin machte Kerys eine rasche Karriere innerhalb der Reihen der New Republic Special Forces, in deren Diensten sie das einstige Sportgewehr - welches sie weiterhin als Erinnerungsstück aufbewahrte - gegen ein tödlicheres E-17D eintauschte. Durch ihre unverhohlene Gefühlskälte und des Ausbleibens jeglicher Schwächemomente zumindest im Beisein anderer, sollte sie jedoch in dieser regulären Militäreinheit eine noch größere Isolation erfahren als schon im Widerstand auf Thustra. Alsbald hatte sie sich den Spitznamen "Frostbite" eingeholt; eine Anspielung auf ihr Gemüt ebenso wie auch auf ihre Gefährlichkeit im Kampf.

Alpha Blue wurde auf Kerys aufmerksam, da bereits der blinde Hass gegenüber Gegnern der Neuen Republik sie zu einer hervorragenden Kandidatin machte. Zusätzlich dazu verfügt sie über bemerkenswerte Genauigkeit im Umgang mit Schusswaffen aller Art, welche ebenso auf die genetisch gefestigte Hand-Augen-Koordination ihre Spezies wie auch jahrelange Übung unter Gefechtsbedingungen während ihrer Zeit bei der Resistance zurückzuführen ist. Schlussendlich dürfte sie, vielleicht mit Ausnahme ihres jedoch noch immer nicht volljährigen Bruders, darüberhinaus auch von niemandem vermisst werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki