FANDOM


Logo Die Ungebundenen

KONDOR
Kondor3
Beschreibung
Verband:

O'reen

Gründungsdatum:

44 NSY

Aktueller Standort:

O'reen

Admina
Verwendung bei RS-Gruppe:

309te

Der Kurier- und Offizielle Nachrichtendienst des O'reenianischen Rechts - kurz KONDOR - ist der außerplanetare Geheimdienst des Planeten O'reen zu Zeiten des Vermächtnis-Ära und des Sith-Imperialen Krieges.

GeschichteBearbeiten

Der außerplanetare Geheimdienst des Planeten O'reen wurde im Jahr 44 NSY gegründet.

[...]

BasisBearbeiten

KONDOR besitzt auf Plateu G-52-C seine Basis auf dem Planeten O'reen. Der Bunker zieht sich tief in das Plateu hinein und ist sowohl schwer bewacht als auch gut gepanzert. Sie verfügt über zwei Ionenkanonen und drei größere Turbolaserbatterien zuzüglich noch einen dichten Schirm aus Vierlingsflaks. Weiterhin wird das Plateu von einem Schildgenerator vor orbitalem Beschuss geschützt.

Innerhalb der Basis befindet sich zentralisiert die komlette Verwaltungsabteilung. Dazu werden hier die Neuen Agenten ausgebildet.

AufgabenBearbeiten

Kondor2

KONDOR-Einsatzeam bei einem Überfall.

Die Aufgaben von KONDOR sind simpel und dennoch schwer umzusetzen. Die wichtigsten Aufgaben sind:

  1. Informationsbeschaffung: Hierzu gehören sowohl Informationen über die wichtigsten Machtblöcke in der Galaxis im Zuge der leichten Öffnung von O'reen und Gründung von KONDOR. Hauptsächtlich sollen nachrichtendienstliche wichtige Details in Erfahrung gebracht und Überfälle der KONDOR-Einsatzteams ermöglicht werden.
  2. Überfälle: Das wichtigste Aufgabengebiet nach der Informationsbeschaffung sind die Überfälle, die sich nach der Isolation von der Republik zu einem Traditionsgeschäft des O'reeanischen Militärs entwickelt hat. Diese Aufgabe wird teilweise KONDOR übergeben, welche nun zu diesem Zweck eigene Einheiten unterhält. Die Überfälle dienen der Beschaffung neuer Technologie zur Weiterentwicklung der eigenen Waffentechnik, aber auch nachrichtendienstlichen Informationen (siehe 1.).
  3. Verteidigung: Als drittes und letztes großes Aufgabengebiet gilt es die Einrichtungen von KONDOR zu verteidigen.

EinheitenBearbeiten

SpionageabwehrabteilungBearbeiten

Die Spionageabwehr von KONDOR sind auf O'reen selbst für ihren Subtilen Einsatz und ihr brutales Vorgehen bekannt und gefürchtet. Ihre Hauptaufgabe ist es Aufrüher und Verschwörer innerhalb der Bevölkerung und des Militärs aufzuspüren und feszunehmen, bevor diese ernsten Schaden anrichten können.

Ein weiteres Aufgabengebiet der Spionageabwehrabteilung von KONDOR ist es außerdem mögliche Spione von anderen Planeten und interstellaren Vereinigungen aufzuspüren und zu neutralisieren, sofern sie nicht umgepolt und als Doppelagenten eingesetzt werden können.

SondereinsatzabteilungBearbeiten

Die Sondereinsatzabteilung von KONDOR ist zugleich die größte und mächtigste Abteilung. Ihr obliegen die Eingriffe gegen Aufrührer und Spione, die Ausbildung und Entsendung von Agenten auf Geheiß des Magnus und zusätzlich die Entsendung der Wächterflotte zur Technologiebeschaffung.

AuswahlverfahrenBearbeiten

Die für den Dienst in den KONDOR Einsatztruppen vorgesehenen Soldaten, werden ein Jahr lang bei diversen Einsätzen unauffällig bewertet und getestet. Hierzu wird meist ein Agent in die Einheit des Soldaten eingeschleust, um diesen aus der Nähe zu beobachten.

Wichtige Punkte die, über den Standard der regulären Truppen hinaus, beachtet und gezielt gesucht werden sind Anpassungsfähigkeit in jeder Situation, physische und psyschiche Belastbarkeit und gute Ergebnisse in den regelmäßigen rüfungen.

Aufnahme und AusbildungBearbeiten

Wurden erst einmal das Auswahlverfahren bestanden und der Soldat von KONDOR Mitarbeitern kontaktiert, wird die Akte auf einen anderen Server, der von den anderen Netzten getrennt ist, transferiert und in ein Einsatzteam aufgenommen. Dann beginnt der Ernst: Die Ausbildung zu einem Feldagenten von KONDOR.

Hierzu werden die Auserwählten in die Festung gebracht wo die Ausbildung beginnt. Diese beinhaltet das lautlose Infiltrieren von Stationen, Städten und ganzen Planeten. Auserdem werden verschiedene Zutrittsarten zu Gebäuden trainiert, ebenso wie Geiselnahme und Geiselbefreiung.

Bekannte MitgliederBearbeiten

Ein bekanntes Mitglied von KONDOR ist der bei der 309. Sturmtruppenlegion eingeschleuste Agent Gustaph Anderman.

Hinter den KulissenBearbeiten

KONDOR wurde als Teil der Hintergrundgeschichte für Jase Vassic in Kooperation der Spieler Val und Jahal erdacht. Die Organisation hatte bereits einen indirekten Auftritt innerhalb des Rollenspiels der 309ten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki