FANDOM


Logo Galaktisches Imperium

Isarin Derion Lathora Usano Ethulan
Isarin1
Beschreibung
Spezies:

Elia'lyi

Geschlecht:

männlich

Haarfarbe:

schwarz

Augenfarbe:

stahlgrau

Körpergröße:

1,79 m

Biografische Daten
Geburtsdatum:

96 NSY

Geburtswelt:

Heimatschiff El'yilie

Rang:

Imp rang brust rotImp rang brust blau Imp rang kragen rot Lieutenant

Einheit:

Harpyien

Teilstreitkraft:

Imperiale Raummarine

Fraktion(en):

Imperium

Admina
RS-Gruppe(n):

Harpyien

Spieler:

Daron

LebenslaufBearbeiten

Geboren wurde Isarin an Bord des größten Schiffes seines Volkes, der 'El'yilie'. Großgezogen wurde er weitestgehend traditionell, was heißt, dass er sehr individuell unterrichtet wurde, oft sogar in Privatunterricht. Anders, als sonst üblich hatte er jedoch hatte er auch relativ viel mit 'Planetenbewohnern' zu tun, was vor allem bedingt war durch die Position seiner Familie zum Imperium und zur Familie Fel. Hierdurch war seine Familie schon seit der Gründung des Fel-Imperiums die wichtigste Schnittstelle zwischen dem Imperium und den Elia'lyi, auch wenn das Verhältniss inzwischen ein vor allem Geschäftliches ist. Sie stellen nach wie vor den permanenten Botschafter des Volks auf Bastion, auch wenn sonst nur noch gelegentlicher direkter Kontakt besteht. So hatte Isarin, als er mit 22 den Streitkräften des Imperium, gemäß seiner Familientradition, beitrat bereits öfters imperiale Welten besucht und schon einige wichtige Personen kennenlernen können.

Seine Karriere als Pilot verlief zunächst auch recht erwartungsgemäß. So schaffte er in vergleichsweise kurzer Zeit sein Offizierspatent und konnte sich auch bald einen Ruf als Pilot erarbeiten. Jedoch gab es auch Neider und solche, die ihm unterstellten, dass er Rang und Posten eher wegen seiner Familie und deren Verbindung zu den Fels als durch seine Fähigkeiten zustande kam. Da er sich und seine Leute gerne als Kinder der Sterne bezeichnet, erhielt er in seiner Akademiezeit den Rufname 'Starchild', welcher sich bis Heute gehalten hat.

Mit 27 wurde ihm erstmalig ein Kommando übertragen, auch wenn es nur eine eher unbedeutende Jägerstaffel war. Sein erster Einsatz sollte aber seine Karriere und auch sein ganzes Leben noch deutlich mehr beeinflussen, als das erste Kommando selbst. Es handelte sich um eine groß angelegte Razzia, bei der eine Organisation, welche weitläufig verschiedenste illegale Vergnügungsbetriebe unterhielt. Seine Staffel gab dabei vor allem Unterstützung und hielt Flüchtende am Himmel und im All auf. Die Mission selbst war ein klarer Erfolg und auch seine Staffel konnte mehrere Fluchtschiffe stoppen. Jedoch hinterließen die zerschlagenen Betriebe eine große Zahl nun Heimat- und Arbeitsloser. Und bei der Aufgabe, jenen Personen einen Startpunkt für ein neues Leben zu suchen bat man ihn, so weit es seine Aufgaben zuließen mit seinen Verbindungen helfen, zusammen mit der imperialen Mission.

Eine spezielle Person gewann während dieser Ermittlungen seine Aufmerksamkeit, eine Zeltron Namens Doreann Panu, welche als Stripperin gearbeitet hatte. Das sie nichts mit der Organisation hinter den Betrieben zu tun hatte, konnte recht schnell ermittelt werden, jedoch gestaltete sich die Suche nach einem neuen Anfang schwerer. So hatte die Zeltron keine direkte Möglichkeit, unterzukommen. So hatte sie auch keine hinreichenden persönlichen Kontakte, so dass sich die Suche nach Integrationsmöglichkeiten hinzog. In dieser Zeit kamen sich die beiden immer näher, zunächst war sie zwar nur seine Verantwortung, doch mit der Zeit stellte sich mehr ein. Als sich nach über einem halben Jahr keine Lösung gefunden hatte, war inzwischen aus der Nähe Liebe und Isarin entschloss sich, sie in seine Familie zu bringen. Dies war nicht leicht, trotz der allgemein sehr freien Einstellung zu Beziehungen. Immerhin wäre sie als Familienmitglied berechtigt, sogar den Thron anzustreben, obwohl sie eine Außenstehende, eine Planetenbewohnerin ist. Jedoch brachte er sie gegen alle Widerstände in seine Familie, machte sie zu seiner Frau.

Mehr als seine Position in seiner Familie und bei seinem Volk litt jedoch seine imperiale Karriere an der Ehe. Seine Rivalen wussten es, diese 'Schande für die Uniform' zu nutzen, um seiner bislang tadellosen Karriere einen herben Schlag zu versetzen. So ließen weitere Beförderungen auf sich warten, die Geschichte sprach sich recht schnell und weit rum. Erst mit dem beginn des Krieges konnte er wieder seine Karriere ordentlich in Gang bringen und schließlich zu einem Rottenführer der Harpyien werden.

CharakterBearbeiten

Sehr schnell gewinnt man von Isarin den Eindruck, dass er streng und sehr exakt ist, was Regeln betrifft. Grundlegend ist dieser Eindruck auch völlig korrekt, wobei er sich selbst und anderen Personen mit Vorbildposition noch deutlich strengere Maßstäbe anlegt, als solchen niederer Position. Hier ist seine Ansicht, dass man kaum erwarten könne, dass einfache Leute die Regeln befolgen, wenn selbst die Anführer es nicht tun. Auch besitzt er eine gewisse Arroganz, wie bei vielen Mitgliedern seiner Familie. Verstärkt wird dieser Eindruck auch noch dadurch, dass er allgemein sehr ruhig, oft sogar schlicht gefühlskalt wirkt.

Viele würde es da wohl überraschen, dass es sich bei ihm trotz aller Strenge und augenscheinlicher Kälte um eine durchaus fürsorgliche Person handelt. So wird er meist bemüht sein, im Rahmen seiner Möglichkeiten das seiner Ansicht nach Beste für die ihm Anvertrauten zu tun und solche, die ihm nah stehen. Seine Methoden jedoch sind nicht ganz selten das, was sich die Person als 'das Beste' vorstellt und mehr als nur einmal stand er schon zwischen den Pflichten und Vorschriften auf der einen und der Fürsorge auf der anderen Seite. Hier jedoch gewinnt die Pflicht zumeist mehr Gewicht.

Eine Sache, die ihn doch merklich von anderen strengen Offizieren unterscheidet ist seine Einstellung zum Privatverhalten seiner Untergebenen. Hier vertritt er die Position, dass Privates eben privat ist, so lange man damit keinen Schaden anrichtet und natürlich keine Gesetze übertritt. Hier hat er die liberale Einstellung seines Volkes, wobei ihm natürlich auch eine gute Trennung von privatem und Beruf wichtig ist.

FähigkeitenBearbeiten

Militärische FähigkeitenBearbeiten

Als Pilot sind Isarins Fähigkeiten schlicht als herausragend zu bezeichnen. Da er schon als Kind in angepassten Fliegern angefangen hat, gibt es in den Streitkräften wohl kaum jemanden gleichen Alters, der so viel Flugerfahrung hat, wie er. Seine Präzision mit den Waffen ist zwar im Vergleich zu seinen fliegerischen Fähigkeiten mäßiger, was allerdings faktisch bedeutet, dass er 'nur' ein ordentlicher Schütze ist. Als Einheitskommandant hat er bereits eine gewisse Erfahrung, hier kommt ihm sicherlich auch zu gute, dass er als Führungsperson erzogen wurde, was ihm eine gut autoritäre Ausstrahlung gibt. Auch als Taktiker beweist er Übersicht und Intelligenz, wobei ihm allerding insgesammt doch noch die Erfahrung fehlt. In technischen Dingen ist er zwar allgemein nur in der Lage, seinen Jäger grundlegend instand zu halten und vielleicht einfache Reparaturen durchzuführen, doch zumindest mit Hyperraumantrieben kennt er sich hervorragend aus.

Auch außerhalb des Jägers ist er keinesfalls völlig unbedarft. Er verfügt über eine gründliche Ausbildung im unbewaffneten Kampf wie auch im Messerkampf, ebenso im Bereich Enter- und Häuserkampf. Bei Kommandotaktiken ist seine Ausbildung jedoch deutlich weniger gründlich, auch wenn er die entsprechenden grundlegenden Ausbildungen mit Erfolg absolviert. Sonst jedoch sind seine militärischen Fähigkeiten eher eingeschränkt. So ist er weder an irgendwelchen besonderen Waffen ausgebildet, noch beherrscht er die Steuerung speziellerer Fahrzeuge. Nicht einmal die grundlegende imperiale Feldgefechtsausbildung besitzt er.

Im Rahmen der weiteren Ausbildung bei den Harpyien hat er, neben allgemeiner Ausbildung, wie sie alle erfahren haben, auch erweitertes medizinisches Training erhalten. Dies zielt primär darauf ab, Ulyna Leartan zu assistieren, aber verleiht im auch zusätzliche Sicherheit und Routine bei der Erstversorgung und beim Einschätzen von Verletzungen.

Weitere FähigkeitenBearbeiten

Wie die meisten Mitglieder seines Volkes hat auch Isarin einen hervorragenden Orientierungssinn, was am deutlichsten spürbar ist, wenn es sonst wenig bis keine Orientierungshilfen gibt, wie im freien Raum, aber auch in Wüsten oder auf hoher See. Dies verbindet sich auch mit navigatorischem Wissen, was ihm als eine wichtige Kunst seines Volkes auch beigebracht wurde. So wäre er sicherlich in der Lage, mit einer guten Holokarte, Sextant und Rechenwerkzeug seine Position in der Galaxis auf bis zu 500 Lichtjahre genau zu bestimmen und selbst ohne jedes Werkzeug zumindest die Entfernung zum galaktischen Zentrum auf zumindest 10.000 Lichtjahre zu schätzen. An Sprachen beherrscht er neben seiner Muttersprache Elyna und Basic noch die Handelssprachen Huttisch, Bocce und Minnisiat auf gutem bis hinreichendem Niveau, um seine Diplomatischen Aufgaben in der Galaxis auch hinreichend erfüllen zu können. Hobby mäßig singt er und schreibt auch Gedichte, was allerdings nicht viele wissen. In ersterem hat er sogar überraschend gute Fähigkeiten, seine Gedichte sind jedoch eher von mäßiger Güte. Dies mag auch auf die Bildung zurückzuführen sein, die eher auf einige spezielle Bereiche konzentriert war, als in die Breite zu gehen. So fällt auch seine Bildung in vielen Naturwissenschaften oder Handwerken deutlich schlechter aus, als man es bei durchschnittlichen Imperialen erwarten könnte.

Körperlich ist noch auffällig, dass er, typisch für sein Volk, starken Schwerkraftschwankungen deutlich besser widerstehen kann, als normale Menschen. So würde zehnfache Schwerkraft ihm zwar genauso die Handlungsmöglichkeiten nehmen, wie jedem normalen Menschen, doch hätte er keine Probleme, zumindest das Bewusstsein zu behalten. Ebenso verursacht auch längerer Aufenthalt in Schwerelosigkeit keinen merklichen Muskelschwund, wie er bei normalen Menschen festzustellen ist. Die Anpassung an eine kontrollierte Umwelt brachte jedoch eine merklich erhöhte Empfindlichkeit gegen viele Krankheiten mit sich. Ebenfalls hat er eine sehr hohe Blendempfindlichkeit.

Familie und BekannteBearbeiten

Doreann Usano Ethulan (geb. Panu)Bearbeiten

DoreannBlau

Doreann Usano Ethulan

Doreann ist dem ersten Eindruck nach so, wie sich die galaktische Zivilisation eine Zeltron häufig vorstellt. Beseelt von einem guten wie leichten Herzen, vergnüglich, gesellig und frivol, genießt sie gerne die angenehmen Seiten des Lebens. Ihre einfache, offene Art und eventuell ebenso ihr Aussehen lassen sie naiv, vielleicht gar etwas dümmlich erscheinen, ein Eindruck, der in Bezug auf Politik und ihre zumindest naturwissenschaftliche Bildung auch zutrifft.

Da sie in ihrer Zeit als ausgebildete Tänzerin und anschließend als Nachtclubstripperin weder die Freiheit noch die finanzielle Unabhängigkeit dazu besaß, bekämpft sie in der Gegenwart ihren Fernweh und erfüllt das Streben nach neuen Bekanntschaften als freiberufliche Reisejournalistin. Aufgeschnappte Mittel zur Kurzweile bringt sie von ihren Exkursionen heim, um darauf oft Isarin mit ihnen zu beglücken und für ihn schöne Urlaubsmomente zu importieren, sofern es die geringen Schnittmengen ihrer Freizeit erlauben. Das Spektrum reicht vom gemeinsamen Kunstschaffen bzw. dem Versuch hierzu über eine entdeckte Erlebnissportart bis hin zu Experimenten in der Küche.

Besondere GegenständeBearbeiten

Tzert'akorees SchmugglerroutenBearbeiten

Ein Stück Flimsiplast mit einer Reihe von etwas kryptisch anmutenden Notizen. Diese repräsentieren nach gewisser Recherche oder mit kundigem Blick studiert Hinweise auf eine Reihe von Schmugglerrouten, wie sie aufgrund von tiefgreifendem Insiderwissen oder erst durch langjährige eigene Erfahrung und Beschäftigung auf dem Gebiet erst erarbeitet werden können. Zum Zwecke der Geheimhaltung vor neugierigen Gesetzeshütern erfolgt ihre Repräsentation nicht in schnöden und offensichtlichen Koordinaten, sondern in Form von Anhaltspunkten die es erst abzuleiten und Gestirnen und Systemen zuzuordnen gilt. Schwerpunktmäßig beziehen sich diese Routen auf den Huttischen Raum und die umgebenden Regionen der Galaxis, sowie im Äußeren Rand den Bereich des Bajic-Sektors.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki