FANDOM


Faust Familienwappen.png

Das Siegel des Großen Hauses Faust.

Das Haus Faust - formal und vollständig in Hochgalaktisch Gens Faustus at Domus Hatley (Familie Faust zu Haus Hatley) - war ein serennianisches Adelsgeschlecht und Teil der regierenden Großen Häuser von Serenno. Die Blutlinie geht zurück auf die Seitenlinie Dokapi-Demici-Nalju. Der bekannteste Vertreter der Familie Faust in modernen Zeiten ist General Graf Jahal Corusca Faust.

Die Faust-Dynastie residiert im Hatley-Haus in der Nähe der großen Stadt Saffia. Der Legende nach soll Desara Fausts Mann das Anwesen durch einen Schwindel an sich gebracht haben. In der Nähe der Hauptstadt Carannia unterhält die Familie ein Sommerhaus in Strandnähe.

Der wirtschaftliche Arm des Hauses ist das Faust-Kombinat, ein regionaler Großhändler und -transporteur im D'Astanischen Sektor.

GeschichteBearbeiten

GründungBearbeiten

Haus Faust Entstehung.jpg

Heirat von Faustus Dokapi-Demici und Husara Nalju - Gründung des Hauses Faust.

Faustus Dokapi-Demici gelang durch geschickte Heiratspolitik mit Husara Nalju, einer entfernten Cousine des Grafen Nalju, 874 VSY die Seitenlinie Dokapi-Demici-Nalju zu etablieren. Das Haus war zu jener Zeit kaum mehr als eine inzestiöse und Sith-gebrandmarkte Vereinigung, deren Vorväter hundert Jahre früher mit Lord Kaans Bruderschaft der Dunkelheit paktierten. Diesen Ruf wollte Faustus abstreifen.

Der niedergeborene Adelssohn war praktisch ein gemeiner Bürger, was ihn jedoch in eine einzigartige Lage versetzt: Aufgrund der Kumulation aristokratischer Welten im D'Astanischen Sektors musste bei jedem Handel Rücksicht auf Standesunterschiede oder Tradition genommen werden. Die großen sektoralen Adelshäuser mussten meist über unzählige bürgerliche Zwischenhändler benötigte Waren von den politisch wenig beachteten Ressourcenwelten beziehen. Hier setzte Faustus an und etablierte zuerst direkte Verbindungen zu den Erzeugern auf den Ressourcenwelten, um über seine bescheidene Handelsflotte ebenjene Waren auf die großen Adelswelten des Sektors zu verschiffen wie Nez Peron, Valahari oder Serenno selbst. Dann stellte er über die weiten Verwandtschaftsbeziehungen seiner Frau Kontakte zu den Handelsministerialen der Adelshäuser her, um sie für seine Idee zu gewinnen. Er strich die unzähligen Zwischenhändler zu einem einzigen zusammen - sich selbst. Faustus war zwar niedriger Adel (durfte also mit Bürgerlichen handeln), aber er war Adel und durfte daher auch direkten Handel treiben mit den hohen Familien der D'Astas, Vane, Dookus usw.

Offiziell von den hohen Häusern gemieden, aber toleriert, baute sich Faustus innerhalb von zwanzig Jahren ein Abhängigkeitssystem auf, welches dafür sorgte, dass er zum favorisierten Händler vieler Ressourcenwelten aufstieg. Manche der Ressourcenwelten wie Celanon verhandelten in den folgenden Jahrhunderten teilweise nahezu exklusiv mit Faustus' Dokapi-Demici-Nalju-Kombinat (später Faust-Kombinat).

854 VSY stimmten die Häuser Demici und Nalju dem Vorschlag Faustus' zu und das Haus Faust wurde formell gegründet, allerdings von sämtlichen familiären Erbschaften entbunden. Damit war Faustus' Plan geglück: Als Herzog Faust hatte der Mann die Blutschmach der Sith-Mittäterschaft seiner Familie in einer Nacht abgestreift. Das Haus Faust war ein eigenständiges Gebilde und seine Familie konnte sich in den nächsten Jahrhunderten daran machen, die Stellung des ungeliebten entfernten Verwandten abzustreifen.

Expansionen und SyndikateBearbeiten

Hatley Castle British Columbia.jpg

Hatley-Haus, der Familiensitz des Hauses Faust.

Faustus' Urenkelin Desara Faust sah sich zwei Generationen später mit dem Problem wachsender Kriminalisierung konfrontiert: Einige Gewürz-Syndikate hatten über Arbeitsagenturen eigene Schmuggler in die Handelsflotte des Faust-Kombinats eingeschleust. Desara wollte mit den Organisationen verhandeln und entsandte Kodraenor Dokusaqin vom Morgenröte-Syndikat. Statt Verhandlungen zu führen, entführte Desara den Unterweltboss jedoch und beide stürzten daraufhin auf Ethron, wo Desara einen Ethrani Ourobouros tötete, um Kodraenor das Leben zu retten. Hiervon beeindruckt erklärte sich der Syndikatschef zu Desaras Forderungen bereit: Die Syndikate würden ab sofort andere Schmuggelrouten suchen, im Gegenzug würde das Faust-Kombinat einen sanften Übergang ermöglichen, um den Syndikaten Zeit zu geben. Am wichtigsten jedoch war Kodraenor seine letzte Forderung: er wollte Desara heiraten. Auf Ethron habe er (so die Chroniken) die Stärke und Leidenschaft dieser Frau erkannt und wolle ab sofort nicht mehr ohne sie leben.

Kodraenor soll zu einem unbestimmten Zeitpunkt Hatley-Haus durch einen Schwindel an sich gebracht haben und Desara ließ es prunkvoll ausbauen.

Durch die Blutsbande wurde schlussendlich das Gegenteil erreich und die Dokusaqins gar geadelt. Doch Kodraenor hielt sein Versprechen und gab das Syndikat (mit wenigen Ausnahmen) an seinen Cheflieutenant ab. Bis 418 VSY hatten beide Familien langjährige Beziehungen zueinander, doch mit dem Aussterben der Familie Dokusaqin waren auch die Fausts vom Makel der Unterwelt befreit. Dennoch gibt es auf einigen Planeten des Sektors bis heute Kombinats-Schutzhäuser für Gewürzschmuggler.

Die lange Militärtradition innerhalb der D'Astanischen Hohen Sektoralen Streitmacht begründete Doradur Faust, dessen Ruf drei seiner fünf Söhne und sogar eine seiner beiden Töchter folgten. Doradur wollte sich durch ehrenhaften Militärdienst von üblen Nachreden säubern, die Fausts würden mit der Unterwelt paktieren.

Ein Großes HausBearbeiten

Kurz nach Ende der Klonkriege kam es zur berüchtigten Reinigung von Serenno, welche zu einem gewaltsamen Generationswechsel der sechs herrschenden Häuser des Planeten führte. Einige Zeit danach starb einer der Grafen kinderlos. Die sechs Großen Häuser, die regierende Körperschaft des Planeten, ernannten daraufhin Durahan Faust, Jahal Coruscas Ururgroßvater, zu einem Grafen von Serenno. Seither bekleidete die Familie Faust einen Sitz im Großen Versammlungshaus - dem Rat der Serenno-Grafen.

InsignienBearbeiten

Die Fausts führen aufgrund ihrer bald tausendjährigen Geschichte ein zweiteiliges Siegel und mehrere bezeichnende Titel innerhalb der serennianischen Aristokratie:

HaussiegelBearbeiten

Das Haussiegel wurde 13 VSY als Hoheitszeichen hinzugefügt, als die Familie Faust offiziell zum Haus Faust und einem der Großen Häuser von Serenno aufstieg.

Der rote Grund ist in Form etwa dem Schädel eines Ethrani Oourobouros nachgebildet (zurückgehend auf eine historische Begegnung zwischen Desara Faust und einem solchen Tier, infolgedessen sie das Leben ihres späteren Mannes rettete). Auf dem Grund eine stilisierte Sonne mit einem durchstoßenden Speer als Verweis auf den Aufstieg des Hauses zu einem Großen Haus sowie als Verweis auf die tiefen Wurzeln in Handel und Militärwesen.

Das Rot des Siegels ist dem Rotholzbaum-Rot nachempfunden und symbolisiert die Divinität des Großen Hauses Faust in serennianischer Tradition. Der Rahmen steht für die Bezäunung eines Grundstückes, also den Schutz seiner Bewohner und damit symbolisch für das Konzepte des Noblesse oblige.

Am oberen linken Rand ist mit hochgalaktischen Schriftzeichen "Haus Faust" eingraviert.

FamiliensiegelBearbeiten

Faustus Dokapi-Demici (Faust I.) entwarf 854 VSY das Familiensiegel, als die Primaten der Häuser Demici und Nalju seinem Vorschlag zustimmten und das unliebsame Haus Dokapi-Demici-Nalju ausgliederten.

Auf weißem Grund eine Blasonierung aus zwei in Vardium-Blau gehaltenen schwebenden Kugeln von links nach rechts in der Reihenfolge 1:1 angeordnet. Beide Kugeln stehen für die Ursprungshäuser der Fausts: Die linke Kugel für die Familie Dokapi-Demici und die rechte dunklere Kugel für das Haus Nalju.

Mittig am unteren Rand ist in hochgalaktischer Sprache und Schrift "Gens Faustus at Domus Hatley" eingraviert, was übersetzt "Familie Faust zu Haus Hatley" bedeutet

TitelBearbeiten

Als Mitglied der Großen Häuser von Serenno bekleiden die Oberhäupter des Hauses verschiedene Titel. Innerhalb der Familie gilt geschlechtsunabhängig das Majoritätsrecht, was das erstgeborene Kind als späteres Familienoberhaupt kennzeichnet. Mit Tod oder Rücktritt des jeweiligen Oberhauptes gehen die Titel und Verpflichtungen hereditär auf die nächste Generation über. Das amtierende Familienoberhaupt führt normalerweise folgende Titel:

  • Graf von Serenno: Als Mitglied der Großen Häuser wird dem amtierende Oberhaupt der Erbtitel eines Grafen verliehen. Als Insignie wird traditionell eine Vjun-Tunika getragen.
  • Seine/Ihre Durchlaucht: Titel eines amtierenden Grafen des Hauses.
  • Primus Gens Faustus at Domus Hatley: Aus dem Hochgalaktischen stammend, bedeutet diese Phrase übersetzt: "Oberhaupt der Familie Faust zu Hatley-Haus".

Sollte ein amtierendes Familienoberhaupt von den Ämtern zurücktreten so wechselt der formelle Titel zu Seine/Ihre Erlaucht'. Zurzeit ist der amtierende Graf Jahal Corusca Faust aufgrund seines Militärdienstes von seinen Ämtern freigestellt und wird deswegen als nicht amtierender Graf geführt (doch weiterhin mit allen weiteren Titeln angesprochen). Seine Cousine Rivoche führt als Regentin an seiner statt die Geschäfte der Familie und des Hauses. Alle Nachkommen und Anwärter auf den Titel werden als Erbgraf/Erbgräfin geführt.

StammbaumBearbeiten

Die Blutlinie des Hauses Faust gründet sich aus der Verbindung von Faustus Dokapi-Demici mit Husara Nalju im Jahr 874 VSY.

† Faust[1]
 
 
 
† Husara Faust[2]
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
2 Generationen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
† Desara Faust[3]
 
 
 
† Kodraenor Dokusaqin[4]
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
† Doradur Faust[5]
 
 
 
Unbekannt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
† Sohn
 
† Sohn
 
† Sohn
 
† Sohn
 
† Tochter
 
† Tochter
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Viele Generationen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
† Durahan Faust[6]
 
 
 
Unbekannt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unbekannt
 
 
 
Soharan Faust[7]
 
Tochira Faust[8]
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Enkidur Faust[9]
 
 
 
Galia Melinda Rudd
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sival Dorgen-Faust[10]
 
 
 
† Kurden Faust[11]
 
Ysanne Faust [12]
 
 
 
Armand Dursar[13]
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jahal Corusca Faust[14]
 
 
 
 
 
 
 
Rivoche Faust[15]
 
 
 
Voren Na-Faust
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Alpheridius Omeras Faust
 
Betlana Faust
 
Gamad Delratus Faust


  1. Faustus Dokapi-Demici (*901 VSY, †831 VSY), männlich, Begründer der Faust-Blutlinie, erster Primus Gens Faustus at Domus Hatley
  2. Husara Faust, geb. Nalju (*890 VSY, †799 VSY), Großnichte dritten Grades des Grafen Nalju, weiblich, Begründerin der Faust-Blutlinie
  3. Desara Faust (8. Jh. VSY), Urenkelin Faustus', weiblich
  4. Kodraenor Dokusaqin (8. Jh. VSY)
  5. Doradur Faust (*741 VSY, †681 VSY), männlich, begründet militärische Tradition
  6. Seine Durchlaucht Durahan Faust (*45 VSY, † 23 NSY), männlich, erster Graf von Serenno des Hauses Faust
  7. Soharan Faust (*14 VSY, †69 NSY), männlich
  8. Ihre Durchlaucht Tochira Faust (*19 VSY, †78 NSY), weiblich, zweite Gräfin von Serenno des Hauses Faust, kinderlos gestorben
  9. Enkidur Faust (*11 NSY, †78 NSY), männlich
  10. Sival Dorgen-Faust (*55 NSY), weiblich
  11. Seine Durchlaucht Kurden Faust (*40 NSY, †121 NSY), männlich, dritter Graf von Serenno des Hauses Faust
  12. Ysanne Faust (*48 NSY), weiblich
  13. Armand Dursar (*44 NSY), männlich, bürgerlich
  14. Seine Erlaucht Jahal Corusca Faust (*82 NSY), männlich, vierter Graf von Serenno des Hauses Faust
  15. Ihre Durchlaucht Rivoche Faust (*86 NSY), weiblich, Erste Regentin des Grafen von Serenno des Hauses Faust

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki