FANDOM


Dieses Archiv dient dazu, veraltete Infos über die Imperiale Spielfraktion zu archivieren.
Banner gi
Galaktisches Imperium
Galaktisches Imperium
Politische Informationen
Staatsoberhaupt:

Moff-Konzil

Regierungschef:

Großprokurator Aarnes Hatrra

Oberkommandierender:

Admiral Pallaeon

Regierungsform:

oligarchische Thalassokratie

Verfassung:

Imperiale Charta

Exekutive:
  • Regierungschef, Sektorregierungen
Legislative:

Moff-Konzil

Judikative:

Justizprokurator

Militärische Informationen
Militärische Führung:
  • Oberkommando aller imperialer Streitkräfte, Bastion
    • Strategisches Flottenkommando
    • Führungskommando der Imperialen Armee
    • Einsatzkommando des Imperialen Sturmtruppenkorps'
Reguläre Teilstreitkräfte:
  • Imperiale Raummarine
    • Imperiales Sternjägerkorps
  • Imperiale Armee
  • Imperiales Sturmtruppenkorps
Nachrichtendienst:

Imperial Intelligence

Weitere Informationen
Hauptstadt:

Bastion, Braxant-Sektor

Amtssprache:
Währung:

Imperialer Credit

Religiöse Sekten:

Kalakarai

Gründung:

19 VSY

Zerfall:

4 NSY

Restaurierung:

ab 4 NSY

Vorgänger:

Galaktische Republik

Admina
Fraktionsbezeichnung:

Galaktisches Imperium

Administratoren:
  • Lui
  • Kait
  • Nirwan
  • Melenis
aktive RS-Gruppen:
IRC-Channel:

#Byblos-Zentrum

Homepage:

www.galaxy-falcon.de/gi

BearbeitungshinweisBearbeiten

Dieser Artikel wird zur Zeit bearbeitet und dient in Zukunft als umfangreicher Übersichtsseite zum Galaktischen Imperium. Hier finden sich neben dem bereits vorhandenen erzählerischen Abriss, dem Prolog, bald eine Erklärung der imperialen Staats- und Militärstruktur, sowie weitere, wichtige Informationen die dem Spieler und Leitern das Verwenden von Hintergrundinformationen vereinfachen zu unserer Fraktion sollen.


EinleitungBearbeiten

Wie unschwer zu erkennen, handelt es sich bei diesem Rollenspiel um eines, dass die imperiale Fraktion darstellt. Zusammen mit Partnerrollenspielen bildet das Galaktische Imperium die "STAR WARS Rollenspiel-Allianz", kurz SWRA, in der sowohl auf der Plattform des Chats als auch auf der des Forum-RPGs betrieben wird.

Für weitere Informationen über uns empfehlen wir, die Leitung des Rollenspiels, dir die FAQs vorzunehmen. Solltest du es nicht abwarten können, möglichst bald deinen Beitrag zu unserem Rollenspiel leisten, kannst du unter Anmeldung bei wenig Zeitaufwand als neues Mitglied zu uns stoßen und an der einzigartigen Welt von STAR WARS teilhaben.


PrologueBearbeiten

"Sechzehn Jahre sind seit der Schlacht von Yavin vergangen, zwölf seit der von Endor, in deren Nachwehen das Imperium in sich zusammenfiel. Die folgenden Jahre waren mit selbstzerfleischenden Machtkämpfen, aber auch mit dem Aufbäumen verbliebener imperialer Kräfte gegen die entstandene Neue Republik verbunden. Die Feldzüge des genialen Großadmirals Thrawn und die Angriffswellen des in Klonkörpern wieder-geborenen Imperators Palpatine sind nun ebenfalls Vergangenheit.

Die Monate darauf zerriss das Imperium sich erneut. Carnor Jax und eine Handvoll Verschwörer formierten unter sich ein Reich, dem die Kriegsherren des galaktischen Tiefkerns den Gehorsam verweigerten. Jax' tollkühne Ambitionen scheiterten an sich selber, so wie auch seine Verbündeten im herrschenden Interimsrat, der in der Folgezeit von Jax' Tod es nicht vermochte, sich lange zu halten.

Während die Neue Republik gesundete und sich für ferner denn je scheinende Gefechte stärkte, bemühten sich die imperialen Muftis darum, ein klar begrenztes und geschlossenes Imperium unter sich zu festigen. Eine Phase des unausgesprochenen Friedens zog in die kriegsleidende Galaxis ein ...

Doch das Schicksal kannte keine Ruhe. Admiral Daala, Kommandeurin eines geheimen wie auch isolierten Waffenentwicklungszentrums im so genannten Schlund, einer Ballung Schwarzer Löcher, verheerte mit ihren Attacken zahlreiche Welten der Neuen Republik. Die Kriegsherren des Tiefkerns sowie die Territorien des remanenten galaktischen Imperiums erfuhren nicht weniger große Verluste, als ein Jedi-Schüler namens Kyp Durron in seiner Wüterei zahlreiche bewohnte Sternsysteme heimsuchte und sie mit der Superschreckenswaffe Sonnenhammer vernichtete.

Die Fluten aus Gewalt und Hass ebbten schließlich ab, als sowohl Durron wie auch Daala aufgehalten wurden.

Der neuerdings eingezogene Frieden ist trügerisch. Milliarden Lebewesen in der Galaxis ahnen, dass die augenblickliche Stille im Krieg lediglich eine Atempause bedeutet. Gleichauf fordern sie von den verwüsteten Schlachtfeldern ihrer Planeten aus eine starke, ordnende Hand, so glaubt das remanente Imperium. Ordnung, von denen die Muftis überzeugt sind, sie im Gegensatz zu der in ihren demokratischen Wirren gefangenen Neuen Republik schenken zu können ..."

StaasstrukturBearbeiten

Regierungschef: Der GroßprokuratorBearbeiten

Der Moff-KonzilBearbeiten

Oberkommandierender aller imperialer StreitkräfteBearbeiten

Die bewaffneten Streitkräfte des Galaktischen ImperiumsBearbeiten

Die TeilstreitkräfteBearbeiten

Imperiale ArmeeBearbeiten

Imperiale RaummarineBearbeiten

imperiale SturmtruppenkorpsBearbeiten

Nachrichtendienst: Imperial IntelligenceBearbeiten

Chain of CommandBearbeiten

Die imperiale Militärstruktur ist geprägt durch hierarchische Strukturen und klaren Zuweisungen von Kompetenzen und Befehlsgewalt. Durch die Reform der Streitkräfte im Zuge der "Imperialisierung" wurde die Anforderungsbefugnis von einzelnen Planetensystemen auf die Sektorebene gehieft: Eine weitere wichtige Macht der Regionalregierungen der Moffs, die nun in der Lage waren reguläre imperiale Truppen anzufordern und dementsprechend einzusetzen.

Während das Moff Konzil als Gremium mehr Einfluss auf die Strategie und Operationen des imperialen Militärs nehmen kann, indem es direkten Kontakt zum Oberkommandierenden hält, müssen die Sektorregierungen eine Anfrage an das imperiale Oberkommando stellen, die von den entsprechenden Stellen innerhalb des Stabes bearbeitet und schlußendlich in der Befehlskette weitergereicht wird.

[...]


Oberkommando aller imperialer StreitkräfteBearbeiten

Im Zuge des Galaktischen Bürgerkriegs, der das remanente Imperium auf wenige Sektoren beschränkte, etablierte sich immer mehr das Amt des Oberkommandierenden aller imperialen Streitkräfte in Persona des Admiral Pallaeon, der neben dem Konzil der Moffs und dem Großprokurator des Imperiums, Aarnes Hatrra, der inzwischen einen wichtigen Teil der imperialen Regierung darstellt.

[...]


Strategisches FlottenkommandoBearbeiten

Führungskommando der imperialen ArmeeBearbeiten

Einsatzkommando des imperialen SturmtruppenkorpsBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki