FANDOM


Logo Galaktisches Imperium

Chenn Bennetu
Chenn bennetu
Beschreibung
Spezies:

Mirialaner

Geschlecht:

weiblich

Haarfarbe:

brünett

Körpergröße:

1,69 m

Biografische Daten
Geburtsdatum:

7 VSY

Geburtswelt:

Mirial

Posten/Tätigkeit:

Kampfpilot

Rang:

First Lieutenant

Einheit:

Harpyien-Staffel, 1./Jägergruppe 179

Teilstreitkraft:

Sternjägerkorps

Fraktion(en):

Galaktisches Imperium

Admina
RS-Gruppe(n):

Harpyien

Spieler:

NSC

Die Mirialanerin Chenn Bennetu gehört mittlerweile zu den dienstältesten Mitgliedern der Harpyien. Sie trägt die Kennnummer 9 in der Staffel und führt seit 17 NSY die dritte Rotte an. Colt Mikkels fliegt in dieser an ihrer Seite als Flügelmann und bildet zusammen mit ihr ein ungewöhnliches, heterogenes Pärchen.

LebenslaufBearbeiten

Stets auf Anpassung bedacht, durchlief Chenn ohne Aufregungen die Bildungssysteme, um schließlich deren Empfehlung zu folgen, sich an den Imperialen Akademien zu den Streitkräften zu melden. Als eine der besten ihres Jahrgangs qualifizierte sie sich darüber hinaus zur Militärflugschule und landete nach dem erfolgreichen Abschluss in der 2./Jägergeschwader 117, einer TIE Interceptor-Einheit.

Unauffällig versah sie ihren Dienst und nahm an der imperialen Strafexpedition gegen die Ssi-ruuk 12 nSY teil. Im Rahmen dessen verlor sie sämtliche Kameraden in einem tödlichen Gefecht mit Wunderwaffen der reptiloiden Aggressoren. Einzig und allein die Harpyien besaßen damals den Mut, sie noch zeitig aus ihrem Jäger zu bergen. Im Folgenden war es auch eine Harpyie, Staffelführerin Lyn Reydon, die sich für sie gegen die Absichten eines Dunkelseiters einsetzte, sie aufgrund ihrer Begegnung mit besagten Wunderwaffen scannen zu wollen.

Schicksalsgläubig, wie sie ist, und ergriffen vom Ruhm der heldenhaften Harpyien, bat sie ein einziges Mal um etwas: um den Transfer zu dieser Staffel. Der Petition wurde kurz darauf entsprochen.

Geradezu geräuschlos verlief ihre weitere Karriere, wenngleich ihre fliegerischen Fähigkeiten und ihr Gehorsam jederzeit den Ansprüchen einer Eliteeinheit genügten, bis 17 NSY das neue Kommando aus Staffelführer Leroy Jenth und seiner Stellvertreterin Miric Solflare ihr das Vertrauen schenkte, die dritte Rotte zu befehligen.

CharakterBearbeiten

Obwohl Bennetu seit 12 NSY der Einheit angehört, hat sie kaum Fußspuren hinterlassen. Unscheinbar in ihrem Auftreten, fällt sie kaum auf und wirkt immerzu introvertiert. Sie ist in all den Jahren nie laut geworden.

An den freizeitlichen Betätigungen der Staffel nimmt sie, so sollte man meinen, nur teil, um ehrfürchtig den Atem der Geschichte einzusaugen. Im gewissen Sinne fungiert sie als eine Art Chronist der Staffel. Die gemeinsam bestandenen Abenteuer vermerkt sie nach mirialanischer Tradition in Form von winzigen Tattoos auf ihren Händen. Von ihnen, den spritzerförmigen Tätowierungen, bezieht sie ihren Rufnamen Splash.

Zusätzlich führt sie ein religiös behandeltes Tagebuch, um die Erlebnisse auch ausgeschrieben und in erschöpfender Ausführlichkeit festzuhalten. Als Speichermedium hierzu verwendet einen archaischen Folianten mit papiernen Blättern. Diese zu füllen, gestaltet ihren Zeitvertreib außerhalb der Verpflichtungen, die der Dienst von ihr fordert.

FähigkeitenBearbeiten

Sie hielte jedes Lob auf Abstand, aber ohne Zweifel gehört Chenn zu den besseren Piloten in der Staffel. So still sie ist, so meisterhaft ist sie in der Steuerung eines Sternjägers. Sie besitzt das unerklärliche Talent aus dem Nichts zuzuschlagen, fast als färbe ihre Unauffälligkeit auf ihre Jagdmaschine wie eine Tarnvorrichtung ab.

Als Flieger der Harpyien werden Nahkampfkenntnisse selten abgefragt, aber auch hierin täuscht Chenns ungefährliche Aura. Wie es sich für ihre fastmenschliche Spezies gebührt, ist sie überaus agil und versteht sich darüber hinaus darauf waffenlos zu verteidigen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki